Zur Schalksmühle 21, 32457, Porta Westfalica | Anfahrt in Google Maps planen

Saisonabschluss beim TSC Porta

Der TSC Porta hat am 23.09.2021 die Sommersaison offiziell beendet. Zum Ende der Saison wird traditionell auch der Sieger des internen Wettbewerbs „Race of Champions“ bekanntgegeben und geehrt.

Das bei den Mitgliedern beliebte Format läuft schon seit 1990 über die gesamte Sommersaison immer donnerstags ab 18.00 Uhr. Bei diesem Turnier kann sich jedes Mitglied beteiligen.

Die Paarungen werden ausgelost, und es wird Doppel über zwei gewertete Sätze gespielt. Häufige Teilnahme und gewonnene Sätze sind Voraussetzung für den Gesamtsieg, der nach einer Durchschnittsberechnung ermittelt wird. Für die Organisation und Auswertung in diesem Jahr war der Sieger von 2020, Michael Kelle, zuständig.

In der abgelaufenen Saison hat sich Eik Wessler an die Spitze der mitspielenden Vereinsmitglieder gesetzt. Unser 1. Vorsitzender, André Schelske, gab das Ergebnis mit anerkennenden Worten im Kreis der anwesenden Mitspielerinnen und Mitspieler bekannt. Als Siegertrophähe konnte Eik Wessler einen neuen Tennisschläger mit nach Hause nehmen. Damit steigen seine ohnehin sehr guten Chancen auch beim Race of Champions 2022 wieder ganz vorne mitzuspielen.

Mit einem gemeinsamen Abendessen nach der Siegerehrung wurde in fröhlicher Runde der Saisonabschluss gefeiert.