Deutschland spielt Tennis!

 dst


Mit Teilnahme an der Aktion ‚Deutschland spielt Tennis!’ des Westfälischen Tennis-Verbands startet der Tennis-Sport-Club Porta e.V. auf der vereinseigenen Anlage in Porta Westfalica-Neesen am Samstag, den 28.04.2018, seine diesjährige Tennis-Freiluftsaison.


Nach Begrüßung der Gäste durch den Vorstand um 14:00 Uhr sind Spiele und Blitz-Turniere der Klubmitglieder und Gäste geplant. Unter dem Motto „jeder kann mitmachen“ können Gäste aller Altersgruppen zum Schläger greifen. Anfänger oder Neueinsteiger werden dabei von erfahrenen Clubmitgliedern und unserem Trainer betreut. Mit besonderer Aufmerksamkeit widmet sich unser Trainer den ‚Rookies’ unter den Kindern und Jugendlichen. Dabei werden auch die Eltern eingebunden. Schläger und Bälle werden vom Club gestellt.


Für das leibliche Wohl wird mit selbstgebackenen Kuchen sowie kalten und warmen Getränken gesorgt. Haben Sie nach Ihrem ersten ‚Returns’ Interesse am Tennissport gefunden, können Sie von unseren interessanten Angeboten für Neumitgliedschaften profitieren. Ebenso ist es an diesem Tag auch möglich, Vorbuchungen für ein kostenloses Schnuppertennis im Mai zu vereinbaren. Hierfür vorgesehen ist jeweils der Dienstag von 16:00 bis 18:00 Uhr. Wegen der begrenzten Anzahl möglicher Teilnehmer ist eine Reservierung vorteilhaft!

Skat- und Knobelturnier im TSC Porta

Am 28.04.2017 führten wir unser 1. Skatturnier in diesem Jahr durch. Die 10 Teilnehmer wurden durch 5 Knobler verstärkt, so dass unser Klubheim gut gefüllt war. Zu Beginn habe ich dann alle Teilnehmer begrüßt und dabei gespürt, dass sich alle auf einen schönen Abend in geselliger Runde freuten.
Als dann Robert um Aufmerksamkeit bat, mussten wir die traurige Nachricht vernehmen, dass unser langjähriges Mitglied und treuer Förderer unseres Vereins, Wilhelm Fahrenkamp, am 27.04.2017 im Alter von 86 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist. In einer Schweigeminute gedachte jeder der Anwesenden dem Verstorbenen. War er doch mit seinem freundlichen Wesen immer ein angenehmer Tennispartner. Ich wusste, dass er als leidenschaftlicher Skatspieler am heutigen Abend auch dabei gewesen wäre.
2 Serien Skat brauchen ihre Zeit und zur Stärkung hatte ich vom Spielereinsatz eine Brötchenmahlzeit organisiert. Als Beilage gab es eine Auffrischung in Sachen Regelwerk.
Und dann ging es endlich los. An zwei Dreier- und einem Vierertisch wurde gereizt, gepasst und um Augen gekämpft. Die Knobler haben nach einer kurzen Spielregelkunde unter Regie von Monika auch ihren unterhaltsamen Wettstreit aufgenommen. Jeder Skatspieler weiß, dass ein Preisskat wie ein Fußballpokalspiel nach eigenen Gesetzen verläuft. Nach einer guten Serie folgte meistens eine Schlechte oder auch umgekehrt. Kurios war, dass es in der ersten Serie einen reinen Frauen- und in der Zweiten einen reinen Familientisch gab. Das Los hatte es so gewollt und so konnte keiner mit seinen Spielpartnern hadern.
Gegen 23:30 Uhr war dann das letzte Spiel gespielt und es ging an die Auswertung. Den 3. Platz belegte als nicht Vereinsmitglied Melanie mit 1457, Dieter mit 1592 den zweiten und ich mit 1764 Punkten den ersten Platz. Die Knobelrunde gewann Vera. Vera und die ersten vier beim Skat konnten sich dann einen von den hochwertigen Preisen als Präsent aussuchen. Dass dies möglich war, verdanken wir einen großzügigen Spender, der 5 tolle Siegerpreise gestiftet hatte. An dieser Stelle vielen Dank dafür.
In die Runde gefragt fanden alle Teilnehmer, dass dieser Skat- und Knobelabend eine gelungene Veranstaltung gewesen ist.
Ich habe mir vorgenommen, im Herbst nochmals zu einem Skatturnier einzuladen und würde mich freuen, wenn sich dann noch ein paar mehr Teilnehmer zum Skatspiel oder Knobeln einfinden würden.

Euer André

Gelungene Veranstaltung zum Saisonabschluss

Der Saisonabschluss des Tennis-Sport-Club Porta e.V. am 17.09.2016 war eine tolle Sache. Trotz anfangs bedecktem Himmel und etwas Sprühregen waren zahlreiche Mitglieder und Freunde gekommen. Nach einer kurzen Begrüßung, es hatte aufgehört zu regnen, konnte auf allen 5 Plätzen gespielt werden. Erfreulich auch, dass unsere Neumitglieder sich rege an den Spielen beteiligten.

Weiterlesen: Saisonabschluss 2016

Jahreshauptversammlung 2017

Am 10.02.2017 fand im Vereinsheim P.W.-Neesen, Zur Schalksmühle 21, die Mitgliederversammlung des TSC Porta e.V. statt.
Erfreulich war, dass in diesem Jahr mehr Mitglieder als im letzten Jahr teilgenommen haben. Bedauerlich war allerdings, dass trotz mehrfacher Erinnerung unsere jüngeren- und Neumitglieder unterrepräsentiert waren. Besonderen Dank daher an die Anwesenden.

Weiterlesen: Bericht zur JHV 2017

Wer ist Online

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

Ideen werder Wirklichkeit- für Vereine in der Region
Förderpaket
Westfalen Weser Energie

Deutchland spielt Tennis

banner dst

Copyright © 2017. All Rights Reserved.

TSC Porta e.V.